Home » Aktuelles » Bewirtung über 150 €

Bewirtung über 150 €

Bewirtung über 150 €
Bei Bewirtungsausgaben über 150,00 € können Sie keine “normale” Bewirtungsquittung abgeben (“normale” = ohne Empfängeradresse = die Adresse Ihres Unternehmens).

 

 

Drastisch ausgedrückt:

Sobald Sie sich die Bewirtungsausgaben nicht nach aktuellen Anforderungen ausfüllen lassen, können Sie den Beleg auch in den Papiereimer schmeißen.
–> Es gibt weder den Vorsteuerabzug noch die Betriebsausgabe ( R 4.10 Abs. 8 EStG)

Was ist neu:

Ab einer Bewirtungsrechnung von über 150,00 € muss der “Bewirtende” (=Sie/Ihr Unternehmen) zwingend auf der Rechnung des Restaurants angegeben sein.
Wichtig hierbei: Dies muss durch das Restaurant geschehen!
Hier ist es unverständlich, weshalb gehobenere Restaurants diesen Service nicht automatisch anbieten aber ansonsten jedoch einen guten Service versprechen.

Hier finden Sie eine Bewirtungsquittungsvorlage:
http://www.ihr-steuerhelfer.de/wp-content/uploads/2012/12/Bewirtungskosten-Muster.pdf

 

Nutzen Sie solche Quittungen und bringen Sie diese direkt mit ins Restaurant, damit Ihnen das Essen nicht vergeht.

Guten Hunger und viel Erfolg.